HP LaserJet Information Engineering Принтер hp laserjet HP Серия корпоративных принтеров HP Color LaserJet CP4525

Страница: 16 из 152

background image

6.

Suchen Sie die IP-Adresse auf der Seite für das integrierte Jetdirect.

HP Color LaserJet CP4525 Printers

    Embedded Jetdirect Page

7.

IPv4: Wenn die IP-Adresse 0.0.0.0, 192.0.0.192 oder 169.254.x.x lautet, müssen Sie sie
manuell konfigurieren. Siehe die folgenden Anweisungen. Andernfalls war die
Netzwerkkonfiguration erfolgreich.

IPv6: Wenn die IP-Adresse mit „fe80:“ beginnt, ist das Gerät für den Druck bereit. Konfigurieren
Sie andernfalls die IP-Adresse manuell. Siehe die folgenden Anweisungen.

Manuelles Konfigurieren der IP-Adresse

Wenn IPv6 (Internet Protocol Version 6) von Ihrem Netzwerk unterstützt wird, verwenden Sie dieses
für Netzwerkdruck mit höchster Sicherheit. Falls Ihr Netzwerk IPv6 nicht unterstützt, verwenden Sie
IPv4. Fragen Sie Ihren Netzwerkadministrator nach der IP-Adresse, die Sie verwenden sollten.

HINWEIS:

Grundsätzlich sollten Sie IPv6 für die Betriebssysteme Windows Vista, Macintosh, Unix

und Linux verwenden. Verwenden Sie IPv4 für andere Windows-Betriebssysteme und für
Heimnetzwerke.

Manuelles Konfigurieren von IPv6-TCP/IP-Parametern über das Bedienfeld

1.

Drücken Sie auf die Taste 

Home

  .

2.

Öffnen Sie jedes der folgenden Menüs. Drücken Sie die Nach-unten-Taste  , um das Menü zu
markieren. Drücken Sie anschließend auf 

OK

, um das Menü auszuwählen.

a.

GERÄT KONFIGURIEREN

b.

E/A

c.

MENÜ FÜR INTEGRIERTEN JETDIRECT

d.

TCP/IP

e.

IPV6-EINSTELLUNGEN

f.

ADRESSE

g.

MANUELLE EINSTELLUNGEN

h.

AKTIVIEREN

2

Softwareinstallation

DEWW

14

HP LaserJet Information Engineering